Weitere Tragehilfen

Klassisch und beliebt: Das elastische Tragetuch

Neben dem klassischen Tragetuch gibt es noch eine Reihe anderer Tragehilfen, die sich durch Besonderheiten auszeichnen und Ihnen den Babyalltag etwas erleichtern. Hierzu zählt auch das Elastische Tragetuch, welches vor allem gerne für die ganz Kleinen und für Frühchen verwedent wird. Diese Tragehilfe zeichnet sich besonders durch die angenehme Elastizität aus. Durch Sie ist die Tragehilfe besonders einfach zu binden und es fühlt sich an wie eine zweite Haut. Das Kind wird durch das elastische Tragetuch optimal gestützt, jedoch in keinster Weise eingezwängt. 

Einfach und genial: Der Bondolino

Bondolino

Eine Tragehilfe, die so einfach wie genial ist, ist der Bondolino. Die ergonomische Komforttrage ist aus querelastisch gewebtem Tragetuchstoff oder aus leichter Popeline gefertigt. Der Vorteil dieser Tragehilfe gegenüber einem  klassischen Tragetuch liegt natürlich klar auf der Hand. Die Bindeweise ist sehr einfach und blitzschnell gelernt, die Tragehilfe passt sich jedem Träger optimal an und störende Schnallen gibt es nicht. Der Bondolino kann sowohl als Bauch- als auch als Rückentrage eingesetzt werden und ist geeignet für Traglinge ab Geburt bis 20 kg.

Schick und praktisch: Der Hop-Tye

Hop-Tye-Hoppediz

Eine besonders schicke Alternative zum Tragetuch stellt der HOP-TYE dar. Diesen können Sie von Geburt an bis zu einem Alter von 2,5 Jahren verwenden. Auch diese Tragehilfe kann man sowohl als Bauch- als auch als Rückentrage einsetzen. Zwar muss man den HOP-TYE auch binden, allerdings ist dies wesentlich leichter als das Binden eines Tragetuchs. Vom Aufbau her erinnert er an einen Mei Tai, eine asiatische Tragehilfe, die sich auch in Europa immer größerer Beliebtheit erfreut.

Wenig kompliziert: Ring-Sling

Tragetuch-Ring-Sling

Wenig kompliziert und sehr praktisch ist auch der Ring-Sling der Marke Hoppediz. Dieser  ist nicht ganz so variabel einsetzbar wie das klassische Tragetuch, da er sich hauptsächlich für das Tragen auf der Hüfte eignet. Von dem Zeitpunkt an, ab dem ihr Kind den Kopf dauerhaft sicher halten kann bis zum Ende des Tragealters ist er ein treuer Begleiter im Alltag mit Ihrem Nachwuchs. Da das Gewicht beim Tragen auf der Schulter des Tragenden lastet, ist der Ring-Sling besonders für kürzere Tragezeiten geeignet.


Egal ob Sie sich für das Klassische Tragetuch, den Bondolino, den Hop-Tye oder aber den Ring-Sling entscheiden – fest steht, dass Ihnen mit der richtige Tragehilfe das Tragen Ihres Sprösslings auf jeden Fall leichter fallen wird. Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Tragehilfen erhalten Sie direkt von Hoppediz!

So gestalten Sie die Freizeit mit Ihrem Baby

Spass_Papa_und_Baby

Bringen Sie Spaß in den Alltag!

Fragen Sie sich, wie Sie die Freizeit mit Ihrem Baby abwechslungsreich und spannend gestalten können? Hier finden Sie zahlreiche Vorschläge, wie es Ihnen mit Ihrem Baby sicherlich nie langweilig wird!

zum Artikel