Freizeit mit Baby

Eigentlich ganz einfach: Die Freizeitgestaltung mit Baby

Freizeitgestaltung mit Baby

Viele werdende Mütter befürchten, dass sie bezüglich ihrer Freizeitgestaltung mit Baby erst einmal ziemlich zurückstecken müssen. Die Zeiten wo frau mit Baby alleine zuhause bleiben muss sind aber längst vorbei! Dabei handelt es sich zwar nicht mehr um lange Diskoabende und auch die Lesung in der Bibliothek könnte schwierig werden, dennoch gibt es noch viele andere abwechslungsreiche Ideen zur Freizeitgestaltung mit Baby! Diese auszuprobieren ist für viele Mamis und Babys ein kleines Abenteuer. Dabei können Sie als frischgebackene Mutter auch mal rauskommen aus den eigenen vier Wänden, neue Dinge ausprobieren und gleichzeitig auch neue Leute und Gleichgesinnte kennenlernen und treffen. So macht die Freizeitgestaltung mit Baby gleich doppelt so viel Spaß!

Modernes Equipment erleichtert die Freizeitgestaltung mit Baby

Babys können überall mit hingenommen werden. Zu Fuß mit dem Kinderwagen, im Auto mit Hilfe des Kindersitzes und mit Bus und Bahn, wofür sich am besten das Tragetuch oder eine andere Babytrage eignet. Eltern können in den meisten Fällen also flexibel wählen, wie die Freizeitgestaltung mit Baby aussehen soll und vor allem, wo sie stattfindet. Stillkinder haben ihre Nahrung automatisch mit an Bord, und auch größere Kinder müssen trotz aktiver Freizeitgestaltung mit Baby nicht verhungern: Viele Restaurants oder Cafés sind sehr kinderfreundlich und kochen gerne Wasser fürs Fläschchen ab. Auch das Gläschen für die Microwelle ist kein Aufwand. Und falls keine Gaststätte zu finden ist – kein Problem: Mit ein wenig Vorplanung und einer guten Baby-Wickeltasche gibt es in diesem Fall einfach Essen aus der gut isolierten Warmhaltebox. Das Windeln wechseln unterwegs klappt zur Not sogar auf dem Rücksitz des Autos und wenn der Nachwuchs quengelig wird und beginnt zu schreien, dann ab ins Tuch. Nah am Körper der Mama schaukelt sich das Baby einfach in den Schlaf. Dies garantierte eine stressfreie Freizeitgestaltung mit Baby.

Tipps für eine vielfältige Freizeitgestaltung mit Baby

Freizeitgestaltung mit Baby

Vor allem die letzten Wochen der Schwangerschaft sind für viele Mütter belastend. Das hohe Gewicht und ein aktives Baby im Bauch zwingen sie die meiste Zeit des Tages aufs Sofa. An eine Freizeitgestaltung mit Baby im Bauch ist kaum noch zu denken. Wie schön, wenn die ersten Wochen nach der Geburt vorbei sind und ein aktives, selbstbestimmtes Leben endlich wieder möglich wird. Die wiedererrungene Freiheit samt Freizeitgestaltung mit Baby kann vieles umfassen: den Shoppingbummel mit der besten Freundin, einen Nachmittag am See oder einen Besuch im Zoo. Auch das Picknick im Park macht mit einem Baby viel Spaß – eine Freizeitgestaltung mit Baby, die sich vor allem auch für einen regen Austausch mit anderen Müttern anbietet. Ist der Nachwuchs dann abends ordentlich müde und schlummert friedlich im Bettchen, dann wartet das romantische Abendessen mit dem Partner im edlen Weinlokal – während der Babysitter oder die Oma zuhause den Nachwuchs hütet.

Die Freizeitgestaltung mit Baby kann zu ganz besonderen Erlebnissen führen

Ohne Kind macht ein Bummel durch den Park zweifelsfrei Spaß – vor allem, wenn das Wetter mitspielt. So ein Spaziergang ist zweifelsohne aber auch für die Freizeitgestaltung mit Baby geeignet. Auf der Bank am Spielplatz schaut das Kleine interessiert und lachend den anderen Kindern beim Toben zu, ein paar Meter weiter ist es von einem bellenden Hund fasziniert. Keine Frage: Die Freizeitgestaltung mit Baby kann oft sogar noch mehr Spaß machen als ohne. Beispielsweise auch, wenn am Nachbartisch ein ähnlich altes Kind im Kinderstuhl sitzt. Schnell kommen Eltern miteinander ins Gespräch und nicht selten steht am Ende eine Verabredung, das nächste Mal doch gemeinsam eine Runde spazieren zu gehen. So kann die Freizeitgestaltung mit Baby vielleicht sogar zu neuen Freundschaften führen.

HIER GELANGEN SIE ZURÜCK ZUR STARTSEITE DER BABYZEIT!

Das Kindercafé

Vor allem in den kühleren und feuchteren Monaten ist der Nachmittag in einem Kindercafe eine schöne Abwechslung für junge Eltern: Einfach im Warmen sitzen, einen heißen Kakao trinken und ein wenig quatschen. Mit einem Baby ist das in normalen...

Weiterlesen

Familienfreundliche Restaurants

Familienfreundliche Restaurants gibt es mittlerweile viele. Eine Menge Gastronomen haben sich auf die Ansprüche aktiver junger Eltern eingestellt und tun alles, um Gäste mit Kind(ern) zufriedenzustellen. Der Lohn: Strahlende Kinderaugen, wenn...

Weiterlesen

Sport mit Baby

Sport treiben geht auch mit Baby. Darauf weisen Hebammen und Frauenärzte immer wieder hin. Auch stillende Mütter brauchen überhaupt keine Scheu davor zu haben, ihren Körper regelmäßigen sportlichen Belastungen auszusetzen: Die...

Weiterlesen

Mit Baby spazieren gehen

Es gibt für junge Eltern kaum etwas Schöneres, als das Spazieren gehen mit Baby: Die frische Luft bläst die Folgen der eventuell schlaflosen Nacht weg, die Gedanken haben Zeit, in Ruhe im Kopf zu kreisen und die Bewegung hilft gegen die...

Weiterlesen

Urlaub mit Baby

Gerade nach der anstrengenden ersten Babyzeit, haben sich die jungen Eltern sicherlich einen Urlaub verdient! Aber wo macht man ihn am besten den ersten Urlaub mit Baby? Zum Glück gibt es inzwischen eine ganze Reihe von babyfreundlichen Hotels,...

Weiterlesen

Babys und Haustiere

Haustiere und Babys? Eine Kombination die fast genauso viele Fans wir Kritiker hat. Einerseits ist es toll, wenn Kinder mit Haustieren aufwachsen, andererseits befürchten viele junge Eltern tierische Eifersuchtsdramen, wenn sich der Vierbeiner...

Weiterlesen

Einkaufen mit Baby

Einkaufen mit Baby kann sehr schön sein: Der große Babybauch ist endlich weg, die alte Figur fast wieder da und nach Monaten in übergroßen Umstandsklamotten dominiert derWunsch nach etwas Neuem für den Kleiderschrank. Und wenn man schon...

Weiterlesen