Gleichgesinnte finden

Jetzt ist das Baby da – Wie kann ich Gleichgesinnte finden?

Online_Freunde_finden

Junge Mütter und Väter wünschen sich oft, Gleichgesinnte zu finden, mit denen sie sich über den neuen „Job“ als Eltern austauschen können. Vor allem derjenige, der in der ersten Zeit beim Kind bleibt, fühlt sich manchmal einsam und etwas allein gelassen – Freunde, die kein Kind haben, haben nicht immer Lust, sich die Sorgen und Ängste der jungen Eltern anzuhören und auch die Familie hat irgendwann genug von all dem Gerede über das Baby. Es ist also nur sinnvoll, Gleichgesinnte zu finden, die das Gleiche durchmachen und die sich über dieselben Themen unterhalten wollen. Oft sieht man dann, dass bestimmte Ängste und Probleme ganz normal sind und dass auch bei anderen längst nicht alles so rund läuft, wie man manchmal meint. Gleichgesinnte zu finden, ist somit auch eine gute Möglichkeit, sich selbst die Angst vor dem Babyalltag zu nehmen.

Wo kann man Gleichgesinnte finden, die auch ein Baby haben?

Es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten für junge Eltern, Gleichgesinnte zu finden. So kann zum Beispiel die Krabbelgruppe im Ort eine gute Gelegenheit bieten, um andere frischgebackene Eltern kennenzulernen. In der Krabbelgruppe kann man sein Kind etwa mit sechs Monaten anmelden, manchmal sogar schon früher. Man kann auch eine eigene Krabbelgruppe gründen, zum Beispiel mit Müttern, die man schon während der Geburtsvorbereitung kennengelernt hat oder sich einer bestehenden Gruppe anschließen. Es werden in der Krabbelgruppe verschiedene Aktivitäten zusammen mit den Kindern unternommen. In der Regel wird viel gesungen, gereimt und gespielt. So werden die Kleinen prima unterhalten und auch die Eltern haben es so leicht, neue Kontakte zu schließen und Gleichgesinnte zu treffen.

Gleichgesinnte finden auf dem Spielplatz

Wer bei Babykursen oder in Krabbelgruppen keine Gleichgesinnten finden möchte, der kann sich mit seinem Kind auf den Weg zum Spielplatz machen. Zugegeben, in den ersten Monaten kann das Kleine mit der Rutsche oder der Schaukel noch nicht viel anfangen. Trotzdem spricht nichts dagegen, sich einfach zu anderen Eltern mit dem Kinderwagen auf die Bank zu setzen oder ab einem bestimmten Alter zusammen mit dem Kind im Sand zu spielen. Häufig ergeben sich dann ganz von allein Gespräche, bei denen man Gleichgesinnte finden kann. Vielleicht hält man direkt Ausschau nach Eltern, die ebenfalls einen Kinderwagen dabei haben – selbst, wenn diese noch ein zweites, größeres Kind haben, können sie sicherlich gute Gesprächspartner sein, vor allem, weil sie bereits mehr Erfahrung haben als die Neulinge.

Im Internet Gleichgesinnte finden

Eine moderne Methode um Gleichgesinnte zu finden ist das Internet. Zahlreiche Foren und Communities sorgen für einen unkomplizierten Austausch mit anderen Eltern. Ein gutes Beispiel ist die Babyzauber-Community. Eltern die Gleichgesinnte finden wollen, können sich hier austauschen, ihre Fragen loswerden und Ratschläge von anderen Eltern einholen. Sorgen, Probleme oder Ängste können anonym mit Gleichgesinnten besprochen werden. Man kann hier auch Eltern finden, die in der Nähe des eigenen Wohnorts leben und sich auch außerhalb des Internets mit den Gleichgesinnten verabreden.1

Community

Freunde finden in der BabyZauber-Community!

Tauschen Sie Sich mit Gleichgesinnten in der BabyZauber-Community aus und finden Sie neue Freunde in Ihrer Stadt! Sie haben bei den Profileinstellungen die Möglichkeit, Ihre Postleitzahl anzugeben. Wenn Sie das tun, haben andere Frauen mit...

zum Artikel

Referenzen - Gleichgesinnte finden

  1. Vgl. www.babyzauber.com, Mein Kinderwunsch-Forum (letzter Zugriff am 03.05.2013)