Baby mit 8 Monaten

Körperliche Entwicklung – Was kann Ihr Baby mit 8 Monaten?

Baby_mit_8_Monaten

Ihr Baby mit 8 Monaten ist schon so weit, dass es ohne Hilfe sitzen kann. Es krabbelt überall hin und will seine Umgebung erkunden. Es unternimmt auch schon erste Versuche, sich an Gegenständen wie Tischen und Stühlen hochzuziehen, damit es quasi aufrecht stehen kann. Das sind bereits jetzt die ersten Schritte hin zum Laufen.

Mädchen

Gesunde Größe: zwischen 65 bis 74 Zentimeter

Gesundes Gewicht: zwischen 6800 Gramm bis 10 Kilo

Jungen

Gesunde Größe: zwischen 67 bis 76 cm

Gesundes Gewicht: zwischen 7200 bis 10,8 Kilo  bis 9800 Gramm

Ihr Baby mit 8 Monaten - Meilensteine im 8. Lebensmonat

  • Babys winken zum Abschied
  • Ihr Baby mit 8 Monaten versteht immer mehr Wörter
  • Es beginnt zu verstehen, dass seine Handlungen Konsequenzen mit sich bringen
  • Es lernt selbständig zu sitzen

Tipp für den 8. Babymonat

Auch wenn es schwer fällt, greifen Sie nicht immer ein, wenn Ihr Baby mit 8 Monaten durch die Welt tappst. Es muss selbst lernen, dass es manchmal fallen kann. Lassen Sie es selbst seine Grenzen entdecken.

Wahrnehmung – Wie sieht Ihr Baby mit 8 Monaten die Welt?

Ihr Baby mit 8 Monaten kommuniziert gerne mit imaginären Freunden1 – ob mit dem Spielzeugtelefon, mit Puppen oder auch in seiner eigenen Fantasie.

Sie können Ihr Baby mit 8 Monaten auch schon wunderbar mit Bilderbüchern unterhalten. Schauen Sie gemeinsam die Bilder an. Wenn Sie dazu Kinderbücher aus dicker Pappe oder Holz benutzen, kann Ihr Baby mit 8 Monaten auch gleichzeitig seine Feinmotorik üben, indem es selbständig die Seiten umblättert.

Kommunikation – So verständigt sich Ihr Baby mit 8 Monaten

Ihr Baby mit 8 Monaten kommuniziert zwar immer noch nicht selbst mit Worten, es versteht aber immer mehr Wörter und deren Bedeutung.2 Darüber hinaus scheut es immer noch den Kontakt mit Fremden.

Die Fremdel-Phase ist am Höhepunkt angelangt.3 Das heißt, dass es verstärkt die Nähe zu Mama und Papa sucht und jede ihm fremde Person durch schreien oder weinen auch klar ablehnt.