Festliche Kinderkleidung Ostern

Festliche Kinderkleidung für Ostern: Aber welche?

Festliche Kinderkleidung für Ostern zu finden, ist nicht immer ganz leicht. Denn auch wenn Ostern das wichtigste Fest der christlichen Kirche ist, ist für Kinder Ostern eher ein Tag, an dem sie Eier bemalen dürfen, Ostereier im Gras suchen und bei ersten Sonnenstrahlen wild im Garten herumtoben können. Da stellt sich also schnell für Eltern die Frage: Was ist angemessen als festliche Kinderkleidung zu Ostern? Sollte es das feine Kleidchen sein oder eher etwas zum Toben im Garten? Das kommt im Prinzip ganz auf Ihr Osterfest an. Wenn Sie zum Beispiel schick essen gehen, kann die Kinderkleidung auch etwas festlicher ausfallen. Wenn andererseits eine Gartenparty ansteht, ist sicherlich sportlichere Kleidung dieser vorzuziehen. Egal für welche Variante Sie Sich letztendlich entscheiden, festliche Kinderkleidung zu Ostern ist für die Kleinen sicherlich etwas Besonderes. Es lohnt sich also auf jeden Fall, sich ein paar Gedanken zum Thema festliche Kinderkleidung zu Ostern zu machen.

Ideen für die festliche Kinderkleidung zu Ostern

Wenn die festliche Kinderkleidung zu Ostern sehr schick sein soll, eignen sich bei Mädchen lange Kleider – am Besten in Frühlingsfarben wie gelb, grün oder weiß. Bei Jungs sieht ein Anzug sehr schick aus, allerdings gefällt das auch nicht jedem kleinen Räuber. Wichtig ist, dass Sie Ihre Kinder nicht in zu enge oder steife Kleider hineinzwingen, sodass sie sich nicht wohl fühlen und das Osterfest für Sie und Ihren Nachwuchs zur Qual wird. Die festliche Kinderkleidung muss bequem sein, schließlich wird Ihr Kind einige Stunden darin auf der Suche nach Ostereiern, Süßigkeiten und kleinen Geschenken verbringen. Für ein Osterfest im Garten eignet sich zum Beispiel ein langer Pullover mit Leggins für Mädchen und eine Stoffhose mit Hemd oder T-Shirt für den Jungen. Das ist zwar nicht ganz so festlich, aber sicherlich praktisch und bequem. Ein kleiner Tipp: Ein frühlingshafter Blumenkranz im Haar oder eine Blume im Knopfloch machen die festliche Kinderkleidung zu Ostern zum Highlight der Festlichkeiten.

Festliche Kinderkleidung zu Ostern – auf das Wetter kommt es an

Für die festliche Kinderkleidung zu Ostern gilt es aber nicht nur zu bedenken, ob die Kleidung sehr festlich sein soll oder eher bequem – auch das Wetter spielt bei der Entscheidung eine große Rolle! Das Wetter zu Ostern kann sonnig und frühlingshaft warm sein, aber auch regnerisch und durchwachsen. Wenn Sie Sich nicht sicher sind, ob die Sonne an Ostern ihre Strahlen noch durch die Wolkendecke reckt, ist es ideal, ihr Kind im Zwiebellook anzuziehen. So kann zum Beispiel eine Weste über das Hemd gezogen werden oder ein Pullover unter die Anzugjacke bei Jungs. Bei Mädchen kann dies ein Strickjäckchen über dem Kleid oder ein Pullover über der Bluse sein. Das tut der festlichen Kinderkleidung zu Ostern sicherlich keinen Abbruch. Wenn es kühl werden sollte, packen Sie außerdem Schal, Mütze und eventuell auch die Handschuhe ein. So ist Ihr Kind für jeden Wind und jedes Wetter bestens gerüstet, auch in seiner festlichen Kinderkleidung zu Ostern.

Festliche Kinderkleidung für Ostern: Wo können Sie diese kaufen?

In den Kinderabteilungen vieler Geschäfte werden Sie zum Frühlingsanfang viele schöne Kleider finden, die sich auch sehr gut als festliche Kinderkleidung zu Ostern eignen. Dabei reicht die Palette von Röcken und Blusen über Bundfaltenhosen mit Hemd bis hin zum Seidenkleid. Hier sollten Sie auch praktisch denken: Lohnt es sich, für lediglich einen Anlass festliche Kleidung zu kaufen aus der Ihr Kind rasend schnell wieder herauswächst? Oder stehen in nächster Zeit mehrere Familienfeste oder andere besondere Anlässe an, auf der die festliche Kinderkleidung getragen werden kann? Wenn nicht, empfiehlt es sich festliche Kinderkleidung für Ostern zu kaufen, die Sie auch später noch im Alltag verwenden können.