Bastelanleitung Mobile

Bastelanleitung für ein Mobile

Mobile-Kinderzimmer

Mit der Bastelanleitung für ein Mobile kann man für das kleine und große Kind tolle Windspiele und Mobiles selber bauen. Dafür ist etwas Geschick gefragt, aber zum Glück gibt es inzwischen viele Bastelanleitungen, die bei der Umsetzung helfen. Mobiles sind vor allem für die ganz Kleinen eine schöne Unterstützung. Durch die sanften Bewegungen der Figuren und die bunten Farben wird das Kleine beruhigt und gleichzeitig wird der Sehsinn stimuliert. Meistens wird ein Mobile über dem Babybettchen aufgehängt, man kann es aber auch über der Wickelkommode oder an einem anderen Ort im Zimmer befestigen. Es gibt Bastelanleitungen für Mobiles mit und ohne Klang. Jeder kann selbst entscheiden, was er sich beim Basteln und Bauen zutraut.

Was brauche ich für die Bastelanleitung für das Mobile?

Wer sich nun entschieden hat, mithilfe einer Bastelanleitung ein Mobile selbst zu bauen, der kann sich durch das Internet oder durch Bastelbücher Inspiration holen. Für alle Mobiles braucht man zunächst Stangen oder Latten, an denen man die Schnüre mit den Figuren befestigen kann. Zudem benötigt man einen Handbohrer, farblose oder bunte Schnüre, Sekundenkleber, ein Maßband und je nach Bedarf Dekorationsmaterial wie Filz, Glasperlen, kleine Figuren etc. Manche Bastelanleitungen zeigen, dass man ein Mobile auch komplett aus Naturmaterialien fertigen kann. Dafür benötigt man dann statt den Latten einfach passende Stöcke aus dem Wald und Naturmaterialien wie Steine, Rinde, Tannenzapfen oder Kastanien. Was man genau braucht, verraten einem die Bastelanleitungen.

Wie stelle ich mithilfe einer Bastelanleitung ein Mobile her?

Wer mit einer Bastelanleitung ein Mobile selbst bauen möchte, braucht etwas handwerkliches Geschick. Vielleicht holt man sich für das Bohren und Zuschneiden der Latten bzw. Kunststoffstangen jemanden hinzu, der dabei hilft. Die Latten werden als erstes zugeschnitten, dabei sollten zwei Latten etwa die Maße 20 cm und zwei die Maße 30 cm haben, bei einem Durchmesser von etwa 0,5 cm. Anschließend wird an jedes Ende einer Latte mit dem Handbohrer ein kleines Loch gebohrt, durch das später die Schnüre kommen. Auch in der Mitte wird je ein Loch benötigt. Der Faden wird nun in acht gleich lange Stücke geschnitten, nur ein einzelner Faden sollte ca. 1,5 m lang sein. Die kurzen Fäden werden nun mithilfe von Knoten an den Latten befestigt. Am Ende der Fäden bringt man die Gewichte an. Das können zum Beispiel Muscheln, Perlen, Figuren, kleine Stofftiere oder eben Naturmaterialien sein. Nun braucht man die lange Schnur. Sie wird zunächst durch das Loch in der Mitte einer kurzen Latte gezogen und festgeknotet, anschließend knotet man die Schnur nach einem Abstand von ca. 25 cm an einer langen Latte fest. Das Ganze wird mit den fehlenden Leisten wiederholt.

Worauf muss ich bei der Bastelanleitung für das Mobile achten?

Das wichtigste bei der Bastelanleitung für das Mobile ist die richtige Balance. Daher ist es wichtig, immer gleich schwere Gegenstände an das Ende der Schnüre zu hängen, damit kein Ungleichgewicht entsteht. Die Abstände zwischen den Latten und die Länge der Schnüre kann man nach eigenem Belieben variieren, wichtig ist, dass sich das Mobile später schön drehen kann. Tipps für die Maße stehen immer in der Bastelanleitung. Außerdem sollte man darauf achten, dass alles gut und sicher angebracht ist, damit nichts auf das Baby herabfallen kann.

Was für ein Mobile kann ich mithilfe einer Bastelanleitung herstellen?

Welche Art Mobile mit der Bastelanleitung man für sein Kind herstellen möchte, ist jedem selbst überlassen. Für die Figuren, die als Gewichte dienen kann man sich etwas Besonderes für den Nachwuchs einfallen lassen – Teddys, Glöckchen, Blumen, Sonne, Mond und Sterne oder auch Schäfchen oder andere Tiere. Hier kann man sich ganz individuell etwas ausdenken. Inspirationen bieten die Bastelanleitungen. Es gibt auch zahlreiche Tipps in Bastelanleitungen für Mobiles, in denen das Herstellen besonderer Figuren erklärt wird.1

Schwangerschaft

Babyzimmer einrichten - Mobile

Ein Mobile ist ein schöner Blickfang fürs Baby. Gerade in den ersten Monaten, wenn das Kleine meistens liegt und seine Umgebung noch nicht erkunden kann, ist ein Mobile ein tolles Mittel um das Baby seien Welt entdecken zu lassen. Wenn es sich...

zum Artikel