Schwangerschaftsanzeichen

Schwangerschaftsanzeichen

Informationszeichen

Eine Frau kann verschiedene Schwangerschaftsanzeichen bei sich beobachten. Die üblichen Anzeichen einer Schwangerschaft sind das Ausbleiben der Regel, teilweise Übelkeit, ein Ziehen im Unterleib und in vielen Fällen auch Appetit auf ungewöhnliche Speisen. Das Klischee ist Heißhunger auf saure Gurken – doch das ist sicherlich eher die Ausnahme. Die Anzeichen können ganz unterschiedlich stark sein. Manche Frauen fühlen sofort, dass es mit der ersehnten Schwangerschaft geklappt hat. Andere merken es sogar Monate lang gar nicht! Oft müssen schwangere Frauen auf die Toilette: Häufiger Harndrang kann ebenso zu den Anzeichen gehören, wie Müdigkeit. Was sind Schwangerschaftsanzeichen? Auch Unterleibskrämpfe und geschwollene Brüste können auftreten.

Anzeichen für Schwangerschaft: Keine Regel und Übelkeit am Morgen?

Das sind jedoch Anzeichen, die oft auch bei der normalen Regel auftreten können. Machen Sie am besten einen Schwangerschaftstest, um sicher zu sein! Den können Sie auch zu Hause anwenden. Um wirklich völlig sicher gehen zu können, können Sie Ihren Gynäkologen aufsuchen. Er kann Ihnen noch mehr Ratschläge geben, wie Sie Schwangerschaftsanzeichen erkennen. Ein weiteres Zeichen, die hohe Basaltemperatur, können Sie auch einfach zu Hause mit einem Basalthermometer messen. Wenn Sie gerade versuchen, ein Kind zu bekommen, und eines dieser Anzeichen bei sich beobachten, so sollten Sie dringend vermeiden, zu rauchen oder Alkohol zu trinken.