Der Babyzauber "Es-klappt-nicht-Check" bei unerfülltem Kinderwunsch!

Wenn der unerfüllte Kinderwunsch zur Belastung wird...

unerfuellter_Kinderwunsch

Wenn es mit dem Schwanger werden nach mehreren Anläufen immer noch nicht geklappt hat, kann der unerfüllte Kinderwunsch für ein Paar ganz schön frustrierend und anstrengend werden.

Zweifel über die eigene Fruchtbarkeit und die Fruchtbarkeit des Partners machen sich breit und es gibt einfach kein anderes Gesprächsthema mehr in der Beziehung.

Lassen Sie sich jedoch nicht so schnell unterkriegen! Anstatt in Verzweiflug zu verfallen und eine Unfruchtbarkeit oder Zeugungsunfähigkeit zu befürchten, sollten Sie noch einmal tief durchatmen und gemeinsam darüber nachdenken, ob Sie wirklich alle Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ausgeschöpft haben, um endlich schwanger zu werden. Oft sind es nämlich Kleinigkeiten, die eine Schwangerschaft verhindern, die Sie vielleicht gar nicht bedacht haben oder davon einfach noch nichts wussten.

Wir haben alle wichtige Faktoren für einen unerfüllten Kinderwunsch für Sie zusammengefasst!

Unerfüllter Kinderwunsch - Sex zum richtigen Zeitpunkt?

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist häufig die Folge davon, dass ein Paar zu einem falschen Zeitpunkt im weiblichen Zyklus Geschlechtsverkehr hat. Wenn Sie nicht kurz vor oder am besten genau am Tag Ihres Eisprungs Verkehr haben, können die Spermien die Eizelle nicht befruchten und eine Schwangerschaft bleibt aus.

Unser Tipp:

Nutzen Sie einen Zykluscomputer, um den Tag Ihres Eisprungs dank Temperturmessung und der Eingabe weiterer Fruchtbarkeitsmerkmale exakt bestimmen zu können. Ein weiterer Vorteil eines solchen Zykluscomputers ist auch, dass Sie Unregelmäßigkeiten in Ihrem Zyklus erkennen können, die ebenfalls Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch sein können.

Unerfüllter Kinderwunsch - Waren Sie schon bei Ihrem Gynäkologen?

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann natürlich auch die Folge körperlicher Beeinträchtigung bei der Frau sein. Viele Frauen haben beispielsweise eine Gelbkörperschwäche, die sich durch eine verkürzte zweite Zyklushälfte bemerkbar macht. Vielleicht snd auch die Fortpflanzungsorgane, wie ein verengter Eileiter oder ein zystischer Eierstock die Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch.

Unser Tipp:

Gehen Sie zu Ihrem behandelnden Frauenarzt und besprechen Sie mit Ihm die möglichen Ursachen für eine ausbleibende Schwangerschaft. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Ihnen Ihr Arzt ohne weitere Untersuchungen zu einer hormonellen Behandlung rät!

Unerfüllter Kinderwunsch - Spermien überprüft?

Nicht immer kann ein unerfüllter Kinderwunsch auf die mangelnde Fruchtbarkeit der Frau zurückgeführt werden. In etwa 50% der Fällen liegen die Ursachen bei einer eingeschränkten Fertilität des Mannes! Deshalb sollte sich der Mann beim Urologen untersuchen lassen, ob ausreichend gesunde Spermien vorhanden sind oder ob frühere Erkrankungen wie Chlamydien oder Mumps die Fruchtbarkeit negativ beeinflusst haben.

Unser Tipp:

Suchen Sie, als Mann, einen Urologen auf und besprechen Sie mit Ihm mögliche Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch. Lassen Sie ein Spermiogramm anfertigen, sodass Sie adäquat handeln können!

Unerfüllter Kinderwunsch - Haben Sie Ihre Ernährung umgestellt?

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist nicht selten die Folge eines schlechten Lebensstils, wozu auch eine unausgewogene, ja sogar ungesunde Form der Ernährung zu zählen ist. Bei Kinderwunsch sollten beide Partner die Ernährung umstellen und auf ausgewogene Ernährung achten.

Unser Tipp:

Viel grünes Gemüse, Milchprodukte und ausreichend frisches Obst sind das A und O einer gesunden Ernährung bei Kinderwunsch. Das schmeckt nicht nur lecker sondern hilft auch der Fruchtbarkeit!