Dunkler Strich am Bauch

Ein dunkler Strich am Bauch - Woher kommt er?

dunkler_Strich_Bauch

Etwa in der 18. Woche Ihrer Schwangerschaft werden Sie bemerken, dass sich ein dunkler Strich am Bauch gebildet hat. Diese Erscheinung nennt man linea nigra, also die schwarze Linie. Hierbei handelt es sich nicht direkt um eine Schwangerschaftsbeschwerde, sondern eher um eine Begleiterscheinung der Schwangerschaft. Ein dunkler Strich am Bauch ist daher kein Grund zur Sorge. Die linea negra oder linea nigra erscheint ganz plötzlich und geht als dunkler Strich vom Bauchnabel bis zum Schambein und kann bis zu einem Zentimeter breit sein.

Ein dunkler Strich am Bauch einer schwangeren Frau ist die Folge einer Veränderung der Hautpigmentierung. Er tritt bei 90 % aller schwangeren Frauen auf und wird gerade von Frauen mit einem dunklen Teint noch stärker sichtbar. Frauen, bei welchen ein dunkler Strich am Bauch, also die Line nigra auftaucht, werden auch eine farbliche Veränderung bei den Brustwarzen, Sommersprossen oder Leberflecken wahrnehmen. Bei manchen Frauen treten im Zuge der Veränderung der Hautpigmentierung auch die sogenannten Chloasma auf. Das sind dunkle Flecken im Gesicht, die im Volksmund auch als Schwangerschaftsmaske bezeichnet werden.

Wie entsteht ein dunkler Strich am Bauch?

Wie bereits erwähnt geht ein dunkler Strich am Bauch auf eine Veränderung der Hautpigmentation zurück. Diese entsteht dadurch, dass Ihr Körper während der Schwangerschaft hormonell bedingt mehr Melanin produziert. Melanine sind Pigmente, die dafür sorgen, dass sich Ihre Haut verfärbt. Daher kann sich eben auch die Farbe Ihrer Brustwarzen, Sommersprossen oder Leberflecken verändern.

Warum aber entsteht ein dunkler Strich genau am Bauch? Das liegt daran, dass sich hier die linea alba (lateinisch für „die weiße Linie“) befindet. Die linea alba ist eine Bindegewebenaht genau in der Bauchmitte. Durch die Schwangerschaft wird diese ausgedehnt und die erhöhte Melanin-Produktion färbt diese Linie dunkel. Nach der Geburt verschwindet dann der dunkle Stich am Bauch nach und nach. Manchmal kann es sein, dass die linea negra sich direkt nach der Entbindung etwas steif, trocken und spröde anfühlt. Dies sind trockene Hautreste. Leichtes Massieren dieser Stelle hilft dabei, diese trockenen Hautreste leichter entfernen zu können.

Ein dunkler Strich am Bauch will richtig gepflegt werden!

Ein dunkler Strich am Bauch ist ein Hinweis darauf, dass auch Ihre Haut während der Schwangerschaft sehr empfindlich ist. Es ist daher wichtig, auf die richtige Hautpflege während der Schwangerschaft zu achten. Mit viel Pflege können Sie Dehnungsstreifen und Juckreiz lindern. Achten Sie zudem auf verstärkten Sonnenschutz. Ansonsten gilt (nicht nur während der Schwangerschaft): viel Wasser trinken und ausgewogen ernähren. Hierbei können auch natürliche Zusatzstoffe wie etwa cyclotest fertile woman helfen. Diese versorgen Ihren Körper mit den nötigen Vitaminen und Mineralstoffen, die auch Ihre Haut braucht.

Holen Sie sich auch hier hilfreiche Ratschläge:

Kalte Füße