Schwangerschaftswoche 5


Schwangerschaft in der 5. SSW?

Schwangerschaftswoche-5

Spätestens jetzt, in der 5. SSW, wird von den meisten Frauen durch das Ausbleiben der Menstruation eine Schwangerschaft vermutet. Wenn Sie einen solchen Verdacht haben, lassen Sie dies durch einen Schwangerschafts-Frühtest belegen. Sollte dieser positiv sein, können Sie sich dies zusätzlich von Ihrem Arzt per Bluttest bestätigen lassen.

Community

Schwangerschaftstest

Ein Schwangerschaftstest kann Ihnen helfen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie schwanger sind oder nicht. Oft bleibt die Regel aus oder kommt ein paar Tage zu spät. Schon kommen Zweifel: Ist das noch normal? Oder bin ich schwanger? Bei Frauen mit...

zum Artikel

Ihr Embryo in der 5. SSW

Größe des Embryos: 0,5 mm

Nervenrohrverschluss findet statt.

Entwicklungsbeginn von:
- Niere und Leber
- Gedärme
- Anlagen für Arme und Beine

Das Herz des Embryos hat in der 5. SSW bereits angefangen zu schlagen und pumpt schon Blut, um sich bald in seinem eigenen Rhythmus einzupendeln. Der Embryo ist in der 5. SSW etwa einen halben Milimeter groß und erinnert stark an eine Kaulquappe. Jetzt beginnen auch viele wichtige Organe wie Nieren und Leber zu wachsen. Auch die Verbindung zwischen Gehirn und Rückenmark, die Nervenröhre, schließt sich. Ab der 5. SSW können Sie die Gliedmaßen des Embryos erkennen. Aus den kleinen Kügelchen wachsen später die Arme und Beine des Babys. Auch die Gedärme werden ab der 5. SSW ausgebildet. Auch wenn es kaum zu glauben ist, schon ab jetzt entwickeln sich die Gesichtszüge, sodass die später typischen Gesichtsmerkmale schon jetzt angelegt sind.