Alltag und Schwangerschaft

Alltag meistern in der Schwangerschaft

Alltag Schwangerschaft

Alltag und Schwangerschaft: Sie stehen mitten im Leben und sind schwanger - endlich! In Ihnen wächst Ihr Kleines heran und Sie sind verzaubert und voller Vorfreude auf Ihre wachsende Familie. Aber dennoch machen sich auch Ängste und Sorgen bei Ihnen breit, weil Sie nicht genau wissen, was nun auf Sie zukommen wird? Machen Sie sich nicht verrückt, das ist doch ganz normal!

Trotz der Vorfreude gilt es nun nämlich, Alltag und Schwangerschaft unter einen Hut zu bekommen. Bei jeder werdenden Mutter gestaltet sich das anders: Einige haben eine völlig unbeschwerte Schwangerschaft und empfinden die neun Monate mit Baby im Bauch als die schönste ihres Lebens und andere haben immer wieder mit Übelkeit, Schwindel oder Müdigkeit zu kämpfen. Je nachdem, wie sich die Schwangerschaft bei Ihnen gestaltet, können Sie Ihren Alltag wie gehabt weiterführen oder müssen sich mit der ein oder anderen Sache ein wenig auf die neuen Umstände einstellen.

Sind Sie erwerbstätig? Falls ja, sollten Sie überprüfen, welche beruflichen Tätigkeiten Sie laut dem Mutterschutzgesetz noch ausüben dürfen. Falls Sie noch in der Ausbildung sind, sollten Sie Ihre Lehrstellen zeitnah über den neuen Lebensumstand informieren und in der Schule und auch im Studium sollte Sie jetzt darauf achten, sich nicht selbst zu sehr unter Druck zu setzen

Alltag und Schwangerschaft gehen nur dann gut miteinander einher, wenn die Mutter Rücksicht auf ihren Körper und das Ungeborene nimmt. Ein stabiler Kreislauf und ausreichend Wasser sind nun noch wichtiger als zuvor. Achten Sie in Ihrem Alltag darauf, dass Sie genug schlafen und meiden Sie Stress jeder Art. Der BabyZauber, der Sie umgibt, sollte Ihnen Gelassenheit geben, um Alltag und Schwangerschaft möglichst problemlos zusammenzubringen. Hier kann manchmal auch eine Schwangerschaftskonfliktberatung helfen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Alltag in der Schwangerschaft optimal gestalten können!

Studieren mit Kind

Studieren mit Kind ist eine immer beliebtere Möglichkeit junger Frauen, um mit der Familienplanung voranzuschreiten und gleichzeitig etwas für die Karriere zu tun. Wer schwanger studieren geht, hat heutzutage eine Vielzahl von Unterstützungen,...

Weiterlesen

Schwanger als Azubi

Sie sind in der Ausbildung und schwanger? Wenn Sie damit einen Kinderwunsch erfüllt haben: Freuen Sie sich! Auch in der Ausbildung ist eine Schwanger-schaft machbar, denn Sie können mit Unterstützung rechnen. Sollten Sie in der Ausbildung...

Weiterlesen

Schwanger und Schule

Schwanger sein und Schule sind in Kombination für junge Frauen meist erst einmal ein Grund zum Schock. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine ungewollte Schwangerschaft handelt, ist dabei sehr hoch. Besonders Schülerinnen haben neben der...

Weiterlesen

Arbeitslos und schwanger

Sind Sie arbeitslos und schwanger? Dann kommen Ihnen bestimmt ab und zu Zweifel auf, ob Sie Ihrem Kind gerade genug bieten können. Jetzt gilt erst einmal: Ruhe bewahren. Freuen Sie sich auf die zauberhafte Zeit mit Ihrem Kind und genießen Sie...

Weiterlesen

Schwangerschaft: Alle wollen mitreden

Endlich sind Sie schwanger - Sie und Ihr Partner sind überglücklich und freuen sich auf das baldige Familienglück! Womöglich haben Sie sich schon auf die Suche nach Schwangershaftsratgebern gemacht und lesen gespannt über den Verlauf der...

Weiterlesen

Schwanger und jetzt?

Nachdem sich die anfängliche Freude über die Nachricht der Schwangerschaft wieder etwas gelegt hat und der Alltag ins Leben zurückkehrt ist, sehen sich viele schwangere Frauen mti der gleichen Situation konfrontiert: Sie sind schwanger und...

Weiterlesen

Freunde in der Schwangerschaft

Sie selbst freuen sich natürlich über Ihr Babyglück und möchten es am Liebsten mit der ganzen Welt teilen. Aber wie reagiert Ihr Freundeskreis auf die Nachricht Ihrer Schwangerschaft? In den meisten Fällen freuen sich Ihre Freunde mit Ihnen...

Weiterlesen

Ärger mit Nachbarn vorbeugen

Wenn das Baby schreit, nachdem es das Licht der Welt erblickt hat, ist der Ärger mit Nachbarn leider oft nicht weit. Die meistens Menschen in Ihrer Umgebung werden sich zwar sicher mit Ihnen freuen und das Baby auf der Welt willkommen heißen!...

Weiterlesen