Autositz

Autositz fürs Baby

Der Autositz fürs Baby ist auf jeden Fall eine der Anschaffungen, über die Sie sich schon in der Schwangerschaft Gedanken machen müssen! Bereits für die erste Fahrt mit Baby von der Klinik nach Hause schreibt der Gesetzgeber zum Wohl des Babys nämlich einen Autositz für Babys vor! Auch wenn Sie ich für dein Kombimodell entscheiden, bei dem der Autositz Teil der Kinderwagen  - Gesamtausstattung ist, sollten Sie frühzeitig mit Überlegen beginnen, damit am Ende alles zusammen passt und beim Händler vorrätig ist.

Sicherheit beim Babysitz

Sicherheit ist natürlich das A und O beim Babysitz fürs Auto. Hier sollten Sie keine Kompromisse machen. Große Automobilzeitschriften sowie der ADAC bieten oft große Testreihen für Autositze für Babys und Kleinkinder an. Hier sollten Sie sich schon frühzeitig in der Schwangerschaft informieren, welcher Autositz bei den Sicherheitstests am Beste abschneidet. Auch Stiftung Warentest als unabhängige Verbraucherorganisation bietet hier eine gute Orientierungshilfe. Babysitze fürs Auto sollten sorgfältig ausgewählt werden. Billiganbieter und Modelle aus zweiter Hand sollten Sie bei diesem Teil für den Babybedarf aus Sicherheitsgründen lieber vermeiden.

Passt der Babysitz ins Auto?

Bei normalen PKW ist das Integrieren eines Babysitzes normalerweise gar kein Problem. Im Zweifelsfall sollten Sie dies aber einfach kurz vor dem Laden ausprobieren. Dann haben Sie auch schon mal für den Ernstfall " geübt"  und müssen nicht mit dem Kindersitz kämpfen, wenn Sie das Baby in ein paar Wochen oder Monaten endlich von der Klinik abholen. Wenn der Babysitz partout nicht ins Auto passt, ist das jetzt der Zeitpunkt, sich nach einem neuen Auto umzuschauen. Für viele zukünftige Papis kann dies ein schmerzlicher Moment der Erkenntnis werden! Gerade enge, sportliche Zweisitzer sind zwar Liebhaberstücke, aber für den Transport von Babys leider überhaupt nicht geeignet. Sicherheit geht jetzt vor und auch Babys sollten nicht auf dem Beifahrersitz untergebracht werden! Jetzt sollten Sie sich nach einem geräumigen Zweitwagen oder einem neuen, kinderfreundlichen Auto umsehen!

Autositz fürs Baby - Kombimodell für den Kinderwagen

Kinderwagen

Einige Hersteller von Kinderwagen bieten auch Kombimodelle an , bei denen auch eine Auto Sitzschale fürs Baby Teil des Programms ist. Gerade bei solchen Kombinationsmodellen sollte man sich nicht alleine auf den Kinderwagen - Testbericht verlassen sondern gezielt schauen, wie der dazugehörige Autositz im Vergleich zu anderen Babys Autositzen abgeschlossen hat.

Babysitz richtig anbringen

Babysitze werden in der Regel gegen die Fahrtrichtung angebracht.

Aber: Wo ist eigentlich der beste Platz um das Baby im Auto mitzunehmen? Für viele junge Eltern ist die Antwort eine Überraschung. Instinktiv wollen viele  junge Eltern, gerade wenn sie alleine mit dem Baby Auto fahren, den Babysitz auf dem Beifahrersitz anbringen, um das Baby immer im Blick zu haben und auch mal eine Hand frei zu haben, um es beruhigend am Bauch zu streicheln. Was einem natürlichen Instinkt entspricht, kann ganz schön gefährlich fürs Baby werden! Bei Babys auf dem Beifahrersitz MUSS der Beifahrerairbag aufgeschaltet sein! Öffnet sich der Airbag mit  Baby auf dem Beifahrersitz, wird die Sitzschale mit Wucht gegen den Sitz gedrückt -  im Falle eines Unfalls würde das Baby regelrecht zerquetscht! Also: Mit Baby auf dem Beifahrersitz sollten Sie immer darauf achten, dass der Airbag ausgeschaltet ist. Aber mit den richtigen Sicherheitsmaßnahmen und dem richtigen Autositz sind Sie auch mit Baby an Bord stets gut und sicher unterwegs!

Tipp: Die richtige Position für den Babysitz ist entgegen der Fahrtrichtung auf der Rückbank ! So fährt Ihr Sprößling am Sichersten mit!