Babyfreundliche Krankenhaus

Stillen im babyfreundlichen Krankenhaus - Ein wichtiges Thema!

In einem babyfreundlichen Krankenhaus werden Sie intensiv zum Thema Stillen beraten. Wie man heute weiß, ist Stillen nicht nur die beste Möglichkeit, ein Kind zu ernähren und mit den wichtigen Nährstoffen zu versorgen, die es für eine gesunde Entwicklung benötigt, sondern es ist auch wichtig, um Junior bei der frühkindlichen Ausbildung sozialer Verhaltensweisen zu unterstützen. Durch Stillen können Sie zum Beispiel Verlustängsten, späterem Fremdeln oder Bindungsängsten bei Ihrem Nachwuchs vorbeugen.

Auch Stillgruppen, die den Austausch mit anderen jungen Müttern fördern, sind ein Teil der intensiven Betreuung, die ein babyfreundliches Krankenhaus jungen Müttern bietet.

Nachbetreuung im babyfreundlichen Krankenhaus - Womit kann man rechnen?

stillfeundliches_Krankenhaus

Im babyfreundlichen Krankenhaus wird die Begleitung der Schwangeren und der jungen Mutter in allen Phasen der Familiengründung groß geschrieben. So endet die Begleitung nicht mit der Geburt. Es werden verschiedene Rückbildungskurse und Stillbetreuung sowie Stillgruppen angeboten, in denen junge Mamas erste Kontakte knüpfen können und sich über ihre Babys austauschen können.

Prädikat Babyfreundliches Krankenhaus - Eine wahre Auszeichnung!

In Deutschland ist der Verein babyfreundliches Krankenhaus E.V aktiv. Er vertritt den Europäischen Standard für Stillförderung, der von 28 EU Staaten im Jahr 2004 ratifiziert wurde. Nach Richtlinien der WHO und Unicef verpflichten sich diese Krankenhäuser, die Bindung zwischen Mutter und Kind zu stärken und das Stillen als gesündeste Alternative der Kindesversorgung zu vermitteln. Neben Richtlinien zum Thema Stillen und Babygesundheit werden in einem babyfreundlichen Krankenhaus Mütter und Kinder zusammen in einem Raum untergebracht (Rooming-in). Darüber hinaus wird das Personal in regelmäßigen Abständen zum Thema Stillen geschult.

Das Prädikat "babyfreundliches Krankenhaus" wird im Abstand von drei Jahren neu überprüft, so dass die Kliniken andauernde Qualität des babyfreundlichen Standards nachweisen müssen. Inzwischen gibt es in Deutschland um die 60 babyfreundlichen Krankenhäuser.

Muntermacher Muttermilch

Muttermilch_stillen

Der Saft bringt Kraft

Stillen ist für Sie und Ihr Kind die beste Art der Ernährung. Haben Sie Fragen zum Thema Stillen oder sind Sie sich bei manchen Dingen noch etwas unsicher? Dann schauen Sie hier vorbei! Entdecken Sie auch die Babyzauber Expertentipps zu diesem Thema!

zum Artikel