Der cyclotest Ovulationstest hilft beim Kinderwunsch

Der Weg zum Wunschkind – Der cyclotest Ovulationstest hilft bei der Planung

cyclotest_Ovulationstest

Ein wichtiges Indiz für die fruchtbaren Tage einer Frau ist der Anstieg eines bestimmten Hormons im weiblichen Körper. Hierbei handelt es sich um das LH-Hormon, dem sogenannten Eisprung-Hormon.

Das luteinisierende Hormon, auch Lutropin genannt, zählt zu den Hormonen, die die Fortpflanzung der Frau regeln. Direkt vor dem Eisprung steigt das LH-Hormon im weiblichen Körper drastisch an. Dieser Anstieg kann dank des cyclotest Ovulationstests festgestellt werden. So kann man seinen Kinderwunsch gezielt in Angriff nehmen und aktiv zur Erfüllung des Wunsches beitragen.

Mit dem cyclotest Ovulationstest können Sie den bevorstehenden Eisprung bestimmen, indem Sie die LH-Konzentration im Urin zuverlässig und schnell feststellen.

Der cyclotest Ovulationstest ist einfach, schnell und nahezu 100% sicher!

Der LH-Test hilft bei der Planung Ihres Wunschkindes. Sie erhalten den Ovulationstest hier im Babyzauber-Shop!

Der cyclotest Ovulationstest – eine hygienische und hilfreiche Sache beim Kinderwunsch

Dank der einfachen und hygienischen Handhabung ist der cyclotest Ovulationstest ein besonderer Helfer auf dem Weg zum Wunschkind. Die praktische Halterung ermöglicht es, den LH-Wert im Urin sauber und problemlos zu ermitteln. Schon nach kurzer Zeit haben Sie Gewissheit!

Zykluscomputer und cyclotest Ovulationstest – die perfekte Ergänzung

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten und Ihren Kinderwunsch so schnell wie möglich wahr werden lassen möchten, können Sie den Zykluscomputer cyclotest Baby gemeinsam mit dem Ovulationstest verwenden. Babysymbole im Display Ihres Zykluscomputers verraten Ihnen den Beginn Ihrer hochfruchtbaren Phase. Wenn es soweit ist, ist es an der Zeit, einen Ovulationstest durchzuführen, um die Zeit der optimalen Empfängnis herauszufinden.

Wenn eine erhöhte Konzentration des LH-Hormons in Ihrem Urin nachgewiesen werden konnte, geben Sie das Ergebnis am besten umgehen in Ihren Zykluscomputer (siehe Anleitung) ein. Durch das Zusammenspiel von Temperatur- und Hormonmessung, ist es möglich Ihre hochfruchtbare Phase ganz genau zu berechnen!