Förderung im Babybauch

Fördern auch Sie Ihr Kind bereits im Babybauch?

Baby_foerdern_Schwangerschaft

Frühe Förderung für Babys fängt heute sogar noch eher an als man vielleicht denken mag: nämlich schon während der Schwangerschaft in Mamas Bauch! In Amerika gibt es sogar schon eine "prenatal university", die gezielt darauf einwirken will, bereits während der Schwangerschaft die späteren Begabungen und Talente des Babys zu fördern. Noch steckt die pränatale Förderung für Babys selbst in den Kinderschuhen. Doch manche Tipps und Tricks kann man sich ruhig für die eigene Schwangerschaft abschauen! Denn auch wenn Experten in einigen Punkten skeptisch sind was die pränatale "Schulung" von Babys angeht: viele der angebotenen Übungen sind für die werdende Mami selbst sehr wohltuend und entspannend und haben alleine deshalb schon einen Nutzen in der Schwangerschaft.

Wenn die werdende Mama glücklich ist, überträgt sich dies erwiesenermaßen auch auf die Stimmung des Babys im Mutterleib. Auch die Kontaktaufnahme zwischen Vater und Baby kann bereits im Babybauch positive Effekte auf das Kind haben und ihm gut tun. Und manche Fehlentwicklungen beim Baby lassen sich ganz einfach mit er richtigen Ernährung und aktiver Entspannung vorbeugen.

Entwickelt wurde die Theorie der Förderung des Babys noch im Mutterbauch von dem amerikanischen Geburtshelfer Rene van de Carr. Nach Experten startet der Zeitraum in dem die pränatale Förderung begonnen werden sollte, ab dem fünften Schwangerschaftsmonat.

Also legen Sie los und machen auch Sie Ihren Nachwuchs schon im Babybauch zu einem kleinen Genie!

Schreikindern vorbeugen

Vielleicht kennen Sie im Freundeskreis ein Schreibaby und machen sich nun in der Schwangerschaft Gedanken, dass Ihr Baby auch eine solche Heulboje werden könnte? Viele Schwangere wüssten gerne schon frühzeitig was man tun kann, um...

Weiterlesen

Musik fördert Entwicklung

Diese Frage stellen sich sicherlich alle baldigen Eltern: "Kann man mit Musik Babys Entwicklung bereits in der Schwangerschaft fördern?" Stimmt es, dass Kinder, welche in der Schwangerschaft viel klassische Musik gehört haben, später einmal...

Weiterlesen

Einschlaf-Riten lernen

Auch ungeborene Babys können ab dem vierten Schwangerschaftsmonat bereits Geräusche und Stimmen wahrnehmen und diese unterscheiden. So kann man bereits während der Schwangerschaft eine Verbindung zum Baby aufbauen, beispielsweise durch kleine,...

Weiterlesen

Baby ansprechen

Ungeborene reagieren nachweislich schon sehr früh und stark auf den Klang und die Tonlage von Stimmen. Selbst im Mutterleib können Föten ab der 25. Woche bereits Geräusche wahrnehmen. Hören lernen ist somit ein fester Bestandteil der...

Weiterlesen