Baby mit 7 Monaten

Körperliche Entwicklung – Was kann Ihr Baby mit 7 Monaten?

Baby_mit_7_Monaten

Ihr Baby mit 7 Monaten kann nun schon fröhlich hopsen und sein Gewicht von einem Bein aufs andere verlagern und sich auf ihrem Schoss schon so aufstützten, dass es „steht“, wenn Sie es festhalten.1 Auch die Feinmotorik Ihres Babys mit 7 Monaten ist nun schon sehr weit entwickelt:2

Das Baby mit 7 Monaten kann Gegenstände greifen, sie von einer Hand in die andere nehmen, klatschen und auch eine Tasse am Henkel halten.  Es kann auch schon alleine sitzen – und hat damit seine Hände frei, um alles zu erforschen, was ihm unter die Finger kommt. Die Welt beginnt für Ihr Baby mit 7 Monaten nun so richtig spannend zu werden

Mädchen

Gesunde Größe: zwischen 63 und 73 Zentimeter

Gesundes Gewicht: zwischen 6400 Gramm bis 9700 Gramm

Jungen

Gesunde Größe: zwischen 65 und 75 Zentimeter

Gesundes Gewicht: zwischen 7000 Gramm bis 10,3 Kilo

Ihr Baby mit 7 Monaten - Meilensteine im 7. Lebensmonat

  • Ihr Baby mit 7 Monaten  erkennt seinen Namen und reagiert darauf
  • Die Beinmuskulatur ist schon so kräftig, dass es „stehen“ kann, wenn Sie es an den Armen festhalten
  • Es zeigt auf Gegenstände, die es haben will
  • Ihr Baby mit 7 Monaten kann möglicherweise schon alleine eine Tasse halten
  • Es versucht schon alleine zu essen
  • Es fasst sein Spiegelbild an, erkennt sich selbst aber noch nicht darin

Tipp für den 7. Babymonat

Ihr Baby mit 7 Monaten  ist in dieser Phase sehr neugierig und will mit allem spielen: Dem Telefon, dem Computerkabel, mit Mamas Haaren. Sagen Sie Ihrem Baby mit 7 Monaten, was es darf und was nicht – so klar und einfach wie möglich, da es sich lange Erklärungen bisher nur ein paar Sekunden merken kann.

Vergessen Sie nicht: Ihr Baby mit 7 Monaten  ist nicht ungehorsam, es ist einfach nur neugierig.

Wahrnehmung – Wie sieht Ihr Baby mit 7 Monaten die Welt?

Ihr Baby mit 7 Monaten hört schon auf seinen Namen und schaut sich auch gerne im Spiegel an – auch wenn es sich darin noch nicht selbst erkennt.

Seine Neugier für die Umwelt überträgt sich allerdings nicht auf Fremde. Personen, die Ihr Baby nicht kennt, wird es erst einmal abweisen. Das ist bei einem Baby mit 7 Monaten normal, es nennt sich fremdeln.3 Es muss sich erst einmal daran gewöhnen, anderen Personen außer Mama und Papa zu vertrauen.

Kommunikation – So verständigt sich Ihr Baby mit 7 Monaten

Ihr Baby mit 7 Monaten fremdelt nicht nur ein wenig, es entwickelt auch eine Trennungsangst, sobald Mama oder Papa nicht da sind. Sobald die Bezugsperson außer Sicht ist, wird Ihr Baby mit 7 Monaten nach Ihnen rufen. Das Baby kommuniziert mit 7 Monaten auch schon mit Worten, in dem Sinn, dass es diese Worte versteht, aber noch nicht selbst benutzen kann.4 

Zwar besteht sein Wortschatz nur aus etwa 7 Begriffen, aber einer davon ist das Wort „nein“. Dies ist in dieser Phase besonders wichtig, da das Baby mit 7 Monaten lernt, dass es Grenzen gibt und es nicht immer alles machen darf, was es will.