Schwimmhilfe fürs Baby

Perfekte Sicherheit fürs Baby in jeder Lage: Westen als Schwimmhilfen

Schwimmwesten gelten als die sichersten Schwimmhilfen.4 Die aufblasbaren Westen umschließen rundum den gesamten Oberkörper des Babys und verhindern so dessen Untertauchen. Das Baby kann toben und strampeln wie es will: die Schwimmweste bleibt zuverlässig am Körper. Nicht umsonst sind Schwimmwesten bei nahezu allen Wassersportarten eine vorgeschriebene Sicherheitsmaßnahme. Allerdings gilt auch hier: Nur qualitativ hochwerte Ware hält auch tatsächlich, was sie verspricht!

Auf dem Weg zum Freischwimmer: Die Schwimmscheibe

Schwimmscheiben sind eine hochwertige Oberarm-Schwimmhilfe für alle Kinder: vom Baby bis ins Vorschulalter, mit welchem die meisten das Freischwimmer-Abzeichen ablegen. Sie funktionieren ähnlich wie Schwimmflügel, haben denen gegenüber aber einige Vorteile. Schwimmscheiben bestehen aus einem festen Kunststoff und müssen daher nicht erst aufgeblasen werden. Damit sind Schwimmscheiben als Schwimmhilfe fürs Baby sofort einsatzbereit und der Schwimmspaß kann ohne Verzögerung losgehen.

Arm- und Bewegungsfreiheit bleiben optimal und Verletzungen sind nahezu ausgeschlossen. In den meisten Fällen sind es zunächst drei Schwimmscheiben, die am Oberarm angebracht werden. Je älter das Kind wird und je besser es schwimmen kann, desto weniger Arbeit muss die Schwimmhilfe verrichten und desto weniger Scheiben braucht man.

Praktisch zum Schwimmen lernen für die Großen: Kinderschwimmgürtel

Der Kinderschwimmgürtel ist weniger eine Schwimmhilfe fürs Baby, als eine praktische Unterstützung für größere Kinder die Schwimmen lernen sollen. Er besteht aus vielen  Kunststoff-Quadraten, die an einem Band aufgefädelt sind und so um die Hüfte des kleinen Schwimmers gelegt werden. So bekommt er vor allem an der Körpermitte Auftrieb und kann sich an das Gefühl des „Auf-dem-Wasser-Liegens“ gewöhnen.

In dieser liegenden Position die richtige Abfolge der Schwimmbewegungen zu trainieren fordert weniger Kraft, als ohne Schwimmhilfe: Ganz ohne Einsatz der eigenen körperlichen Kraft kann sich der Nachwuchs auf die Bewegungsabfolgen konzentrieren.

So gestalten Sie die Freizeit mit Ihrem Baby

Spass_Papa_und_Baby

Bringen Sie Spaß in den Alltag!

Fragen Sie sich, wie Sie die Freizeit mit Ihrem Baby abwechslungsreich und spannend gestalten können? Hier finden Sie zahlreiche Vorschläge, wie es Ihnen mit Ihrem Baby sicherlich nie langweilig wird!

zum Artikel